9 geniale WordPress Plugins

Gerade für Einsteiger ist es schwierig im Plugin Dschungel von WordPress den Überblick zu behalten. Es gibt unzählige Plugins zu jedem erdenklichen Thema. Nicht alle davon sind zu empfehlen. In dieser Liste zeige ich euch 9 geniale WordPress Plugins die euch das Leben als Webmaster erleichtern.

9 geniale WordPress Plugins

Was sind Worpress Plugins und was gibt es zu beachten?

Mit sogenannten Plugins könnt ihr WordPress um nützliche Funktionen erweitern. Es gibt zum Beispiel Plugins die euch die Suchmaschinenoptimierung erleichtern oder einen Online Shop in WordPress integrieren. Ihr solltet jedoch bedenken das jedes zusätzliche Plugin eure Webseite langsamer machen kann. Außerdem solltet ihr darauf achten Plugins zu wählen welche regelmäßig Updates erhalten. In veralteten Plugins finden sich häufig Sicherheitslücken die eure Webseite gefährden können. Prinzipiell solltet ihr also überlegen ob ihr für alles ein Plugin braucht oder ob sich einige Dinge auch anders umsetzen lassen.

Yoast SEO

Das Plugin Yoast SEO hilft euch bei der Suchmaschinenoptimierung in WordPress. Veröffentlicht wurde das Plugin 2008 und wird seit dem regelmäßig aktualisiert. Mit Hilfe von Yoast SEO könnt ihr Meta-Angaben eurer Webseite komfortabel anpassen. Das Plugin gibt zusätzlich Vorschläge zur Verbesserung des Textes und zu Verlinkungen. Auf jeden Fall ein Must-Have Plugin.

Yoast SEO Einstellungen

Contact Form 7

Contact Form 7 ist ein sehr mächtiges Plugin für die Verwaltung von Kontaktformularen. Das Plugin ist ebenfalls kombinierbar mit der Askimet AntiSpam-Filterung und mit Googles reCAPTCHA.

WordFence

Wenn es um die Absicherung von WordPress Installationen gegen potentielle Angreifer und Schadsoftware geht, ist WordFence mein Plugin der Wahl. Das Plugin kommt mit integrierter Firewall und Malwarescanner daher. Speziell für WordPress entwickelt überprüft es zu dem auch installierte Plugins und Themes. Alles in allem also ein sehr sinnvolles Plugin.

WF Cookie Consent

Mit Hilfe des Plugins WF Cookie Consent könnt ihr DSGVO konforme Cookie Meldungen einblenden wenn jemand eure Webseite besucht.

Google Analytics by MonsterInsights

Als Webseitenbetreiber ist es wichtig zu wissen woher Besucher kommen und wie sie sich auf der Webseite verhalten. Dieses Plugin vereinfacht es euch erheblich Google Analytics in eure WordPress Seite einzubinden. Das Plugin bietet außerdem ein eigenes Dashboard um Statistiken aus Google Analytics anzuzeigen. Zusätzlich gibt es ein Addon um Google Analytics DSGVO konform einsetzen zu können.

MonsterInsights WordPress Plugin

Yet Another Related Posts Plugin

Interne Verlinkung ist ein wichtiger Punkt wenn es darum geht die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern und mehr Leser zu gewinnen.
Mit Hilfe von Yet Another Related Posts Plugin könnt ihr automatisiert unter jedem Blogpost eine Auflistung ähnlicher Artikel einbinden. Außerdem stehen euch erweiterte Funktionen zur Verfügung um das Layout an eure Bedürfnisse anzupassen.

Antispam Bee

Mit AntiSpam Bee könnt ihr Kommentar-Spam DSGVO konform blockieren. Hierbei habt ihr vielseitige Einstellungsmöglichkeiten im Plugin.

WooCommerce

Mit dem Plugin WooCommerce könnt ihr Online Shops erstellen und individuell anpassen. Vom Warenkorb über Produktseiten und Zahlungsoptionen enthält das Plugin alles was zum Betrieb einer E-Commerce Plattform benötigt wird. Praktisch ist die Integration von Google Analytics und PayPal. WooCommerce kann über einen offiziellen Marktplatz um viele Funktionen erweitert werden.



Werbung


Simple Custom CSS

Für kleinere Anpassung am CSS Layout deiner Webseite eignet sich das Plugin Simple Custom CSS sehr gut. Die Änderungen überstehen auch Updates des Themes ohne das ein Child-Theme erstellt werden muss. Für umfangreiche Änderungen empfiehlt es sich aber ein Child-Theme anzulegen und die entsprechenden Änderungen dort vorzunehmen.

Hoch